EGO Praxis für Physiotherapie und Massage

Praxis für Physiotherapie und Massage

GF: Frau Natalia Romanova
Alle Kassen und Privat


www.physiotherapie-ego.de
info@physiotherapie-ego.de

EGO Adresse

Ihr Weg zu EGO

Höninger Weg 294 - 296 (Anmeldung 296), 
50969 Köln (Zollstock)

Tel: +49 (0)221 298-15-004 | +49 (0)221 298-20-187 | +49 (0)221 298-20-188 +49 (0)221 298-20-189
Fax: +49 (0)221 298 246 72

EGO Adresse

EGO Öffnungszeiten

Montag - Freitag: 08:30 - 20:30 Uhr
Samstag: 09:00 - 15:00 Uhr

Wir sprechen Ihre Sprache: Deutsch, Englisch, Russisch,
Weißrussisch, Italienisch, Vietnamesisch, Ukrainisch

30 Min.
25,00 €

Ganzkörper Hautpflege

junges Aussehen mit den richtigen Hautpflegeprodukten
Peeling + Schlammpackung

Die Haut ist unser äußerste Organ, das den Körper als eine Art Schutzhülle umschließt. Dementsprechend ist sie jeden Tag verschiedenen Faktoren ausgesetzt, die die Haut unter Umständen negativ beeinflussen können, seien es Wind und Wasser oder beispielsweise auch Sonnenstrahlung. Um die Auswirkungen dieser Einflüsse vorzubeugen und entgegen zu wirken, ist es unerlässlich, eine umfassende Hautpflege zu betreiben.

Die richtige Hautpflege ist ein wesentlicher Bestandteil einer gesunden und vitalen Lebensweise. Unser Äußeres ist ein Spiegelbild unseres Inneres, deshalb sollten wir unsere Haut ganz besonders gut behandeln. Zudem spielt das äußere Erscheinungsbild heutzutage eine besondere Rolle, da ein gesundes Äußeres auch gesellschaftliche Vorteile mit sich bringen kann.

Eine umfangreiche und gründliche Hautpflege umfasst die richtige Pflege der Haut an allen Stellen des Körpers und auch im Gesicht. Die moderne Hautpflege ist viel mehr als nur das Auftragen einer Anti-Aging-Creme. Sie erfordert Kenntnisse über den jeweiligen Hauttyp und die äußeren Einflüsse (wie die Jahreszeit), um ein optimales Ergebnis zu erreichen.

Ganzkörper Hautpflege bei EGO

Die passende Hautpflege ist individuell verschieden und hängt stets vom jeweiligen Hauttyp ab. Bei diesem Programm bieten wir Ihnen zwei außererwählte Anwendungen an, die sich in der Vergangenheit besonders gut bewährt haben.

Peeling mit Salz vom Toten Meer

Meersalz ist bereits seit Jahrhunderten für seine heilende Wirkung bekannt. Als Salzpeeling kann es die Durchblutung fördern und das Hautbild verbessern. Dabei werden auf verschiedene Arten oberflächliche Hautschichten entfernt. Mit Salzkörnern kann die Haut vom überschüssigen Hauttalg und abgestorbenen Hautschuppen befreit werden. Da überschüssiger Talg häufig der Auslöser von Hautunreinheiten ist, kann ein Körperpeeling diesem Problem vorbeugen.

Meersalz eignet sich aber nicht nur zur einfachen Pflege einer gestressten Haut, sondern hat auch heilende Eigenschaften. Bei Menschen mit chronischen Hauterkrankungen, Ekzemen oder Akne wirkt die Natursubstanz entzündungshemmend.

Im Bereich der Hände, Füße, Ellenbogen und Knie wiederum reduzieren Sie durch die natürliche Pflege die Hornhautbildung.

Neben der pflegenden Wirkung hilft das Peeling außerdem dabei, richtig zu entspannen. Durch die Prozedur wird gleichzeitig die Durchblutung gefördert und im Anschluss wirkt Ihre Haut gesund und erfrischt und fühlt sich noch dazu seidenweich an.

Packung mit Schlamm vom Toten Meer

Ebenso wie das Salz aus dem Wasser des Toten Meeres, ist auch Totes Meer Schlamm reich an unterschiedlichsten wertvollen Mineralien, denn bei der Verdunstung des Meerwassers nimmt der Schlamm all die Mineralien aus dem Wasser auf, darunter etwa Calcium, Magnesium, Kalium, Eisen, Bromide und Bicarbonate. Diese haben verschiedene günstige Auswirkungen auf die Haut, ob entspannend, antiallergisch oder feuchtigkeitsspendend.

Darüber hinaus versorgen sie die Haut mit wichtigen Nährstoffen und stärken die Widerstandsfähigkeit nicht nur des Zellgewebes, sondern des gesamten menschlichen Organismus. Die im Toten-Meer-Schlamm enthaltenen Mineralien werden sogar vorbeugend wie auch therapeutisch bei verschiedenen Krankheiten eingesetzt.

Der Mineralschlamm ist zur Pflege aller Hauttypen geeignet. Er belebt und erfrischt die Haut, verhilft zu Geschmeidigkeit und trägt zu einem schönen und glatten Hautbild bei. Totes Meer Schlamm wird auch gerne unterstützend bei Hautproblemen und Hautunreinheiten angewendet, denn er kann sich oft lindernd auf verschiedene Probleme und Unreinheiten auswirken.

Die Mühe der optimalen Ganzkörper Hautpflege macht sich oft schon nach wenigen Anwendungen bemerkbar und
ist zudem die Basis für eine lebenslange schöne und vitale Haut.

Wer benötigt Ganzkörper Hautpflege?

Schon als Kind muss zumindest auf entsprechenden Sonnenschutz geachtet werden. Mit fortschreitendem Alter gilt es, nicht nur auftretende Hautprobleme zu behandeln, sondern auch vorbeugend die Haut zu pflegen und so lange wie möglich gesund zu erhalten.

Hautpflege für jedes Hautproblem

Ein Wundermittel für alle Hautprobleme gibt es nicht, da die Haut ganz individuell auf Einflüsse reagiert. Für alle gängigen Hautprobleme gibt es aber die entsprechenden Pflegeprodukte.

  • Gereizte Haut kann man mit der richtigen Hautpflege wieder beruhigen.
  • Trockene Haut wird mit der entsprechenden Pflege problemlos wieder sanft und weich.
  • Unreine, zu Akne neigende Haut wird mit den passenden Hautpflegeprodukten wieder glatt und rein.

Hautpflege für besseres Wohlbefinden

Die Haut ist nicht nur eines der wichtigsten und zugleich größten Organe, sondern auch für das eigene Wohlbefinden von großer Bedeutung.

Erwiesen ist, dass die Haut das Spiegelbild der eigenen Seele ist. Wenn man sich nicht wohlfühlt, kann die Haut schnell reagieren. Reizungen und eigene andere Hautirritationen können die unangenehmen Folgen von Stress und anderen psychisch bedingten Lebensumständen sein. Hier spielt die richtige Hautpflege, gerade bei sensibel reagierender Haut, eine entscheidende Rolle.

Die Haut ummantelt den menschlichen Körper. Wird die Haut gepflegt und umsorgt, wirkt sie sanfter. Das Individuum fühlt sich wohl.

Hautpflege zur Vermeidung von Hautkrankheiten

In umgekehrter Schlussfolgerung lässt sich daher als wichtiger Grund für die Hautpflege nennen, dass Hautkrankheiten vermieden werden können. Dermatologen empfehlen eine nachhaltige und regelmäßige Hautpflege, da sich Personen jeden Alters auf diese Weise vor Krankheiten schützen können. Hautkrankheiten wie Akne, Schuppenflechte oder Neurodermitis können die eigene Lebensqualität sehr stark einschränken. Dies führt zu einem seelischen Ungleichgewicht und kann sogar psychische Erkrankungen mit sich bringen. Gepflegte Haut trägt daher zum allgemeinen Wohlbefinden ein großes Stück bei und signalisiert auch dem Gegenüber ein positives, angenehmes Erscheinungsbild.

Hautpflege unterstützt den Schutzmantel

Als aktives Atmungsorgan mit einem Säureschutzmantel (pH-Wert 5,5) schützt die Haut den Körper auch vor Bakterien, Fremdkörpern und anderen Störenfrieden. Unabhängig von der jeweiligen Temperatur kann sich der Mensch auf seinen natürlichen Schutzmantel bei effektiver Hautpflege verlassen.

Hautpflege, um Umweltbelastungen entgegenzuwirken

Es gilt, dass die Haut täglich aufs Neue vielen Umweltbelastungen ausgesetzt ist, der sie nur mit der richtigen Hautpflege entgegenwirken kann. Umwelteinflüsse wie Kälte, Hitze und UV-Strahlung stressen die Haut. Sie trocknet aus, wird rau und schuppig, neigt zur Faltenbildung und spannt.

Doch nicht nur die Umwelteinflüsse, sondern auch der eigene Lebensstil kann am Hautbild deutlich sichtbar sein. Alkohol oder unausgewogene Ernährung spiegeln sich in fettiger oder gereizter Haut wieder. Dies kann auch zur vorzeitiger Hautalterung und Fältchen führen.