Anti Cellulite Maske mit Thermodecke

<
60 Min
30,00 €

Anti Cellulite Maske mit Thermodecke

Mittel gegen lästige Orangenhaut mit wohltuender Wärme

Anti-Cellulite-Maske soll, wie der Name auch schon sagt, der unschönen Erscheinung Cellulite entgegen wirken. Cellulite oder oftmals auch Orangenhaut genannt, ist ein altbekanntes Hautproblem, mit dem sich beinahe jede Frau irgendwann in ihrem Leben einmal befassen muss. Zunehmend schlaffere Haut, schwächer werdendes Bindegewebe und eine verschlechterte Durchblutung sorgen im Laufe der Jahre dafür, dass unschöne Dellen, mal weniger und mal stärker ausgeprägt, in Erscheinung treten. Abhilfe kann man sich verschaffen, in dem man eine Anti-Cellulite-Maske verwendet.  Sie kann mit ihren reichhaltigen Inhaltsstoffen in die obere Hautschicht eindringen und dort dazu beitragen, dass diese wieder ästhetischer aussieht.

Dieser Effekt wird anschließend durch zusätzliche Wärme der Thermodecke noch deutlich verstärkt. Sie wurde für die Fettverbrennung konzipiert, beschleunigt den Stoffwechsel, fördert die Durchblutung des Körpers usw.

Anti-Cellulite-Maske: Nutzen und InhaltsstoffeDie Thermodecke im Anschluss

Anti-Cellulite-Maske: Nutzen und Inhaltsstoffe

Wenn sie regelmäßig angewendet wird, wobei ein gleichmäßiges Auftragen und Einmassieren unerlässlich ist, dann erscheint die Haut straffer und deutlich weniger uneben. Die Dellen in der Haut sind weniger sichtbar und insgesamt wird diese deutlich ansehnlicher.

Eiweißstoffwechsel optimieren und die Muskulatur straffen

Wichtige Wirkstoffe in Anti-Cellulite-Masken sind Koffein und Koffein-Salze. Sie beschleunigen den Fettabbau und entschlacken das Gewebe. Damit die Wirkstoffe vom Körper aufgenommen werden können, wird häufig TEA-Salicylat genutzt. Es bereitet die Haut für die Aufnahme der Wirkstoffe des Koffein vor. Zur Optimierung des Eiweißstoffwechsels und zur Straffung der Muskulatur ist in vielen Anti-Cellulite-Masken der Wirkstoff L-Arginin enthalten.

Bestandteil der Anti-Cellulite-Maske sind pflanzliche Wirkstoffe aus Rosskastanie und Ginkgo. Sie entwässern das Gewebe und fördern die Durchblutung. Zudem sind die Mineralstoffe Magnesium und Silizium enthalten. Diese Wirkstoffe stützen die Bindegewebefasern.

Die Thermodecke im Anschluss

Eingehüllt in die Thermodecke, erfährt der Körper eine tiefgehende Wärme, die gleichsam aus dem Körper kommt. Der große Vorteil der Thermodecke ist die zielgerechte Entgiftung des Körpers. Außer Wasser befinden sich im Schweiß nämlich auch Fett, Cholesterin und viele andere Giftstoffe.

Die direkte Wärme der Decke sorgt für eine tief wirkende Entspannung der Muskeln. Auβerdem hat die Thermodecke ine positive Wirkung auf den gesamten Körper für jung und alt. Die vielen positiven Effekte für den Körper:

  • sorft für eine geschmeidige Muskulatur
  • fördert die Ausscheidung von Abfallstoffen aus unserem Körper
  • sorgt für Entspannung
  • stimuliert die Fettverbrennung
  • stärkt das Immunsystem
  • sorgt für deschmeidigeer Gelenke
  • unterstützt den Wiederaufbau der Körperzellen
  • fördert die gute Nierenfunktion
  • fördert die gute Hautfunktion
  • fördert eine gute Nachtruhe