Vakuum Massage

Vakuum Massage mit Gerät

30 min. / 30,00 EUR

Hautstraffung und Fettabbau durch den Einsatz von Saugpumpen und Saugglocken

Bei der Vakuummassage handelt es sich um eine besondere Massagetechnik, die ihren Ursprung in der traditionellen chinesischen Medizin hat.

 Ausgeführt wird sie mit Hilfe des so genannten Schröpfkopfes und soll dem Körper vor allem beim Ausscheiden von Schlacken helfen. 

Die Massage wird zum Abbau von Fett, als Lymphdrainage, zur Straffung der Haut und zur Entspannung angewendet. 

Als Kombination aus Massage und Schröpfen ist diese Therapie sogar bei Cellulitis erfolgreich.

Die Massage bietet gegenüber anderen Massagearten einen großen Vorteil: Sie wirkt weitaus tiefer, als die übliche Massage mit der Haut und kann so auch tiefer liegende Gewebsschichten erreichen. Der Effekt der Vakuummassage ist damit natürlich deutlich größer.

 

Ursprung der Vakuum-Massage

Die Methode des Schröpfens entstammt der Traditionellen Chinesischen Medizin und fand auch bei den alten Ägyptern und den alten Griechen Verwendung. Dabei benutzte man auch Bambusgefäße und Tierhörner für die Behandlung.

In der heutigen Zeit sind die Schröpfköpfe in der Regel mit Gummisaugvorrichtungen ausgestattet.

Nach Ansicht der Traditionellen Chinesischen Medizin sollen durch das Schröpfen Yin und Yang wieder ins Gleichgewicht gebracht und somit die Harmonie des Organismus wiederhergestellt werden. Daher dienen die Akupunkturpunkte oder Reflexzonen oftmals als Ansatzstellen für die Schröpfköpfe.

Ebenso kommen Verhärtungen oder Unebenheiten des Gewebes als Ansatzpunkte für eine Behandlung in Frage.

Wirkungsprinzip der Vakuummassage

Bei der Durchführung der Saugpumpenmassage entsteht ein Vakuum (Unterdruck), durch das die Haut eingesaugt wird. Zudem kommt es dadurch zu einer Dehnung der Fettzellen, zu einer verbesserten Durchblutung der massierten Körperstellen sowie zur Straffung des Gewebes. Dadurch können die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert werden, der dann Verspannungen selbst löst.

Durch die Anregung der Durchblutung wird der Fluss der Lymphflüssigkeiten angeregt. Schlacken, die für die Cellulitis verantwortlich sind, können abtransportiert werden. Mit der Vakuum-Massage kann selbst Cellulite 3. Grades, also die schlimmste Erscheinungsform, wirksam bekämpft werden.