Wärmetherapie

Wärmetherapie

 Fango 15,00 EUR

Heissluft 10,00 EUR

Heißluft

Wärmetherapie (Fango (Fa), Heiße Rolle (HR), Heißluft (HL)) Die Wärmetherapie wird je nach Verordnung des Arztes durch Fango, heiße Rolle oder Heißluft ausgeführt Warmpackung/ Moor-Einmalpackung (Fango)

Das Ziel einer Behandlung mit Warmpackung ist Schmerzlinderung, Verminderung des Muskeltonus mit der Folge von verbesserter Dehnfähigkeit der Strukturen des Bindegewebes sowie Durchblutungsförderung.

 Hierfür werden bei uns lediglich Heißluft.

Anwendungsgebiete:

Subakute und chronische Entzündungen des rheumatischen Formenkreises entzündliche und degenerative Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen.

Durch eine umfassende Rotlichtbehandlung können Gewebe und Muskeln intensiv erwärmt werden, um die Durchblutung zu verbessern. Heißluft ist ein Begriff, der für aktuelle Therapieanwendungen in der Medizin und Physiotherapie verwendet wird. Die Begriffe „stimulierte Stromtherapie“ oder „Feinstromtherapie“ werden in bestimmten Verfahren auch als synonym verwendet.

 

Fango (Fa)

Verwenden Sie laut ärztlicher Verschreibung Fango, Heiße Rolle oder Heiße Luft für Hyperthermie Warmer Beutel / einzelner Schlammbeutel (Fango). Der Zweck der Behandlung mit warmen Beuteln besteht darin, Schmerzen zu lindern und Muskelverspannungen zu verringern, wodurch die Elastizität der Bindegewebsstruktur verbessert und die Durchblutung gefördert wird. Hierfür bieten wir nur gebrauchsfertige Schlammpackungen an.

 Anwendungsbereiche:

 Rheumatische subakute und chronische Entzündung

Entzündliche und degenerative Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen

Weichteilrheumatismus

Akuter posttraumatischer Zustand des Bewegungsapparates Funktionsstörungen des Kreislaufs

 

Heiße Rolle

Verwenden Sie laut ärztlicher Verschreibung Fango, Hot Roller oder heiße Luft für Hyperthermie Warmer Beutel / einzelner Schlammbeutel (Fango).

Der Zweck der Behandlung mit warmen Beuteln besteht darin, Schmerzen zu lindern und Muskelverspannungen zu verringern, wodurch die Elastizität der Bindegewebsstruktur verbessert und die Durchblutung gefördert wird. Hierfür bieten wir nur gebrauchsfertige Schlammpackungen an.

Anwendungsbereiche: Rheumatische subakute und chronische Entzündung Entzündliche und degenerative Gelenk- und Wirbelsäulenerkrankungen Weichteilrheumatismus Akuter posttraumatischer Zustand des Bewegungsapparates Funktionsstörungen des Kreislaufs Heiße Rolle (HR) Heißluft (HL) Durch die flächige Rotlichtbehandlung werden.